Etappensieg!

Kurz und gut: Ich bekomme vom Jobcenter einen Zuschuss zur Existenzgründung.  Computer ist bestellt, Visitenkarten sind in Arbeit. Ich bin ekstatisch.

Lesen Sie deswegen nächste Woche hier: „So habe ich es geschafft!“ – Die Erfolgsstory der Alexandra P.  Bis dahin kann ich dem langen Bürokratenepos vielleicht auch gute Seiten abgewinnen.

Eventuell vermarkte ich das auch unter dem Titel: „Diese Frau hat einen Existenzgründungszuschuss beantragt. Was dann passiert, treibt Ihnen die Tränen in die Augen!“

Ich finde ja, meine Seite braucht mehr Clickbait.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.